Basale Stimulation®

Basale Stimulation® in der Pflege ist ein Konzept zur Förderung, Pflege und Begleitung von wahrnehmungsbeeinträchtigten Menschen. Basal stimulierende Pflege ist ein Dialog mit den Betroffenen, sie ist sinngebend, strukturiert und ermöglicht Individualität und Humanität in der Pflege.

Themenschwerpunkte:

  • Das Konzept der Basalen Stimulation®
  • Wahrnehmung und Wahrnehmungsstörungen
  • Biographiearbeit
  • Selbsterfahrung der Wahrnehmung und deren simulierter Störungen
  • Somatische Stimulation, vestibuläre Stimulation, vibratorische Stimulation
  • Atemstimulierende Einreibung
  • Zentrale Ziele der Basalen Stimulation®

 

Hinweis:
1 Decke zum Liegen, 1 Polster, 1 Schal, 1 Paar Frotteesocken, 2 Handtücher, 1 Badehandtuch, 2 Frotteewaschlappen und Körperlotion oder Körperöl mitbringen

Zielgruppe:
Pflegepersonen und MTD

Datum:
01.-03.06.2015

Ort:
Klinikum Standort Wels, Seminarraum 4

Kosten:
260€

 

Fellinger Claudia
Claudia Fellinger
Praxisbegleiterin für Basale Stimulation® in der Pflege, Aromaexpertin,
Abteilung für Geburtshilfe II, Klinikum Wels-Grieskirchen

This entry was posted in Allgemein, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.
akademie wels