Pflegerische Aspekte bei Diabetes mellitus

Menschen mit Diabetes sind im Klinikum im stationären und ambulanten Bereich in sehr großer Anzahl vertreten. In der Diabetesschulung wird den Betroffenen das Grundgerüst für eine optimale Behandlung mitgegeben. Viele Diabetespatienten erfahren keine Schulung. Dann sind sie meist der eigene „Diabetesexperte“. Natürlich mit Unterstützung von Hausarzt und ev. Internisten. Bei Aufenthalten im Klinikum kann häufig durch
unsere Kompetenz dieses Wissen vertieft werden und oft mit kleinen Maßnahmen die Stoffwechseleinstellung verbessert werden. Dieser Workshop soll Auffrischung der optimalen Behandlungsmöglichkeit und Unterstützung für Menschen mit Diabetes
sein.
Themen:
• Behandlungsmöglichkeiten bei Diabetes (incl. orale Antibiotika und Insulin)
• Korrekter Umgang mit Blutzucker-Kontrollen und Insulinverabreichung
• Pflegerische Maßnahmen bei Hyper- und Hypoglykämie
• Der Diabetespatient im Klinikum
Natürlich soll dieser Workshop Ihre aktuellen Fragen, die im Rahmen der Betreuung im ambulanten und stationären Bereich auftreten, beantworten.

Zielgruppe:
Pflegepersonen
Datum:
27.04.2017
13 – 17:00 Uhr

Ort:
Schlössl, Klinikum Standort Grieskirchen
Kosten:
105€
Klinikum-MitarbeiterInnen kostenfrei

 

Niedermayr Kerstin

 

Kerstin Niedermayr, BScN
DGKS, Diabetesberaterin

 

This entry was posted in Veranstaltungen. Bookmark the permalink.
akademie wels