Supportivtherapie in der Onkologie

Intensivseminar

Um einen möglichst hohen persönlichen Gewinn für die tägliche Praxis in der zur Verfügung stehenden Zeit zu erreichen, wird der Schwerpunkt auf häufig vorkommende und akute Probleme in der Onkologie gelegt.

eLearning
Individuelle Vorbereitung durch drei eLearningmodule (Internet-Zugang wird nach Anmeldung zugesandt):

– Febrile Neutropenie
– Port-a-Cath
– Schmerztherapie

Referenten
Prim. Univ. Prof. Dr. Josef Thaler, Klinikum Wels – Grieskirchen
A.o. Univ.Prof.Dr. Wolfgang Eisterer, Medizinische Universität Innsbruck
OA Dr. Christian Baldinger, Klinikum Wels – Grieskirchen
OA Dr. Martin Windpessl, Klinikum Wels – Grieskirchen

Medien
Powerpoint, interaktive Präsentation, eLearning, Kursunterlage – Taschenbuch „Supportivtherapie in der Onkologie 2014″

Kursbeitrag
€ 300,00 (incl. Mwst.)
Im Kursbeitrag sind das Taschenbuch „Supportivtherapie in der Onkologie 2014″ sowie Pausenverpflegung enthalten.

Ort
Wels, Grieskirchner Str. 49
Gesundheitszentrum 1. Stock

Zeit
3. – 4.12.2016
9:00 – 17:30 Uhr

nähere Informationen:
Folder: Supportivtherapie_Wels_2015_web_v2

This entry was posted in Veranstaltungen. Bookmark the permalink.
akademie wels