Vortrag: Anerkennung und Wertschätzung

Referent:
Dr. August Höglinger
Selbständiger (Unternehmens-)Begleiter, Meditationsleiter und Autor

Was unseren Selbstwert stärkt und den Umgang mit anderen fördert


Inhalt:

Wir tun unbewusst alles, was unseren Selbstwert steigert, und vermeiden, was unseren Selbstwert mindert. Jeder Mensch möchte Wertschätzung erfahren und tut oft genau das Gegenteil.

  • Was ist wertschätzendes Verhalten?
  • Wie erkenne ich den Wert eines Menschen, einer Sache, eines Erlebnisses oder Ereignisses?
  • Was braucht es, um Wertschätzung zu geben?
  • Wie erhalte ich Wertschätzung?
  • Wie hängt Wertschätzung und Selbstwert zusammen?

In dem Maße, wie wir uns selbst lieben und annehmen, können wir auch unsere Mitmenschen anerkennen. Und genauso können wir auch die Wertschätzung, die andere für uns haben, nur annehmen, wenn wir sie in uns selbst wiederfinden.

Wenn Menschen genügend Anerkennung und Wertschätzung erhalten, kommen sie zu ihrer Stärke, zum Erfolg und zur Lebendigkeit. Das fördert das persönliche Wohlbefinden und erhöht die Gesundheit.


Datum: 15.10.2014, 19:15 Uhr
Ort: Klinikum Standort Wels – Festsaal (Grieskirchner Str. 42, 4600 Wels)
Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Anmeldeschluss: keine Anmeldung erforderlich
Kosten: 10,00 Euro (Klinikum-Mitarbeiter: Kostenübernahme Dienstgeber)

Veranstaltungsinfo als PDF

This entry was posted in Veranstaltungen. Bookmark the permalink.
akademie wels