XXIX. Interdisziplinäre Tumorkonferenz Wels

Hiermit dürfen wir Sie herzlich zur XXIX. Interdisziplinären Tumorkonferenz Wels
einladen. Mit der Interdisziplinären Tumorkonferenz soll dargestellt werden, dass
eine optimale Qualität in der Patientenbetreuung nur durch eine enge Zusammenarbeit
der verschiedenen Disziplinen und Bereiche möglich ist.

Daher sind zu dieser Veranstaltung alle ÄrztInnen Oberösterreichs eingeladen. Neben
dem wissenschaftlichen Programm ist die Veranstaltung auch ein Ort des Zusammentreffens, Kennenlernens und Gedankenaustausches aller an der Betreuung von
Krebspatienten involvierten KollegInnen.

Aus onkologischer Sicht ist der inhaltliche Akzent dem Melanom gewidmet. Dabei werden sowohl aus diagnostischer und lokalinterventioneller Sicht als auch aus systemisch-therapeutischer Sicht die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Behandlungsentwicklungen diskutiert.

Aus hämatologischer Sicht ist der inhaltliche Akzent den innovativen Therapiestrategien auf dem Gebiet der Chronischen Lymphatischen Leukämie gewidmet.
Anregungen für besondere Themen und Referenten sind jederzeit herzlich willkommen.
An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Referenten und Vorsitzenden
dieser Veranstaltung sehr herzlich für die prompte Zusage. Besonderer Dank gilt
für die finanzielle Unterstützung dieser Veranstaltung den Firmen AbbVie, BMS, Gilead, Janssen-Cilag, MSD, Novartis und Roche.

 

 

Hier geht’s zum Folder: XXIX_Tumorkonferenz

This entry was posted in Veranstaltungen. Bookmark the permalink.
akademie wels