1. Fachtagung Praxisanleitung in der Gesundheits- und Krankenpflege

10:00 Uhr
Begrüßung und Einstimmung zum Thema
Grußworte

10:45 Uhr
Zauberformel Berufskompetenz: Wissen + Erfahrung + Reflexion
Mag. Roswitha Mayr

11:30 Uhr
„Lernen, üben und vertiefen“ – Der dritte Lernbereich im
Kontext einer transferwirksamen Didaktik
DGKPin Doris Schlömmer, MMSc
Der dritte Lernbereich dient neben dem Lernort Schule und Lernort
Praxis als ergänzendes Segment in der dualen Pflegeausbildung. In dem
geschützten Rahmen ist eine Vertiefung des Gelernten, ein strukturiertes
Training von Handlungen sowie die Reflexion der eigenen Haltung, ohne
die Patientensicherheit zu gefährden, möglich.

12:30 Uhr Mittagsbuffet

13:45 Uhr
Präsentationen Abschlussarbeiten

14:45 Uhr
Dimensionen von Praxisanleitung
Mag. Christian F. Freisleben-Teutscher
Sichtbar werden hier zunächst Lernerkenntnisse der TeilnehmerInnen
aus der Weiterbildung. Gleichzeitig vorgestellt und gemeinsam in einer
interaktiven Form weiterentwickelt werden Gelingensbedingungen für
die Praxisanleitung. Also auch, wie dort ein Von-und-miteinander-Lernen
bestmöglich gefördert werden kann.

15:30 Uhr Zertifikatsüberreichung

Ca. 16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Pia M. Hofmann, GF Akademie Wels

 

Veranstaltungsort
Klinikum Wels-Grieskirchen
Standort Wels, Vortragssaal

Anmeldung
erbeten bis 11.10.2018: office@akademiewels.at

 

This entry was posted in Allgemein, News. Bookmark the permalink.
akademie wels

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr