Foto Cystische Fibrose

Cystische Fibrose

Weiterbildung (GuKG)

Beginn: 23. Jänner 2020

Fragen

Haben Sie noch Fragen, wir beraten Sie gerne.
Sie erreichen uns unter: +43 (0) 7242 / 350 836

Die aktuellen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Kosten
€ 1.812,00 inkl. 20 % MwSt.
Veranstaltungsort
Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Wels
Max. Teilnehmerzahl
25 Personen

Allgemeine Informationen

Aufbau
Theorie: 160 Einheiten in 5 Modulen à 3-4 Tage (davon 15 EH eLearning)
Praktikum: 40 Stunden

European Credit Transfer System (ECTS)
15 ECTS

Abschlussarbeit
Die schriftliche Abschlussarbeit ist wesentlicher Bestandteil der Weiterbildung. Sie soll zeigen, dass sich die WeiterbildungsteilnehmerInnen im Selbststudium intensiv mit einem Aspekt der Pflege bei Cystischer Fibrose auseinander gesetzt und das in der Weiterbildung erworbene Wissen umgesetzt haben. Die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens sind dabei zu berücksichtigen (Fragestellung, Literaturrecherche, Formatierung).

Abschluss
Die Weiterbildung „Pflege bei Cystischer Fibrose“ entspricht GuKG § 64 Abs. 3. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt den Gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege zur Führung der Zusatzbezeichnung „Pflege bei Cystischer Fibrose“ lt. GuKG-Weiterbildungsverordnung, BGBl II 453/2006. Die abschließende Beurteilung beruht auf dem schriftlichen (80%) und dem mündlichen Part (Präsentation – 20%) der Abschlussarbeit.

Voraussetzungen für einen positiven Abschluss

  • Teilnahme am gesamten Lehrgang (max. 15% Fehlzeiten)
  • Nachweis des Praktikums
  • Verfassen und Präsentieren der Abschlussarbeit

Lehrgangsleitung & Referenten

  • Lehrgangsleitung

    DGKP Markus Dalbeck – Kardinal Schwarzenberg Klinikum

  • Lehrgangsleitung (Stellvertretung)

    Mag. Birgit Hintner – Akademie Wels

  • Referenten

    • Mag. Margit Auinger, Soziologin
    • Dr. Vera Bauer, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde / Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Bärbl Buchmayr, DGKP, Aromapflegeexpertin
    • Markus Dalbek, DGKP, CF-Pflegefachkraft, KSK
    • Dr. Silvia Dirnberger-Puchner, Psychotherapeutin, Psychotherapie-Wissenschafterin
    • Univ.Doz. Dr. Hans Duba, Facharzt für medizinische Genetik, KUK
    • Dr. Franz Eitelberger, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Prim. Dr. Josef Emhofer, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, LKH Steyr
    • Gudrun Fuchshuber, DGKP, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Jörg Fuhrmann MSc, DGKP (Palliativpflege)
    • Michaela Grossauer, Diätologin, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Dr. Carolin Großruck, Fachärztin für Pneumologie, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • MMag. Günther Herrnhof, Jurist, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Mag. Birgit Hintner BScN, DGKP, Pflegelehrerin, Pflegewissenschafterin, Akademie Wels
    • Pia M. Hofmann, Erwachsenenbildnerin, Fach- und Verhaltenstrainerin, Personalentwicklerin, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Priv. Doz. Dr. Peter Jaksch, Facharzt für Pneumologie, AKH Wien
    • Julia Jauch, DGKP, Klinikum der MU München
    • Elisabeth Jodlbauer-Riegler, Obfrau CF-Hilfe OÖ, Erwachsenenbildnerin, Pharmareferentin
    • Dr. med. Dominik Kappeler, Studienzentrum München West
    • Prim. Priv.Doz. Dr. Johann Knotzer, Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Ass.Prof. Mag. Dr.rer.nat. Michaela Lackner, Mikrobiologin; MUI
    • Mag.(FH) Elisabeth Leeb BA, Klinische Sozialarbeiterin, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Dr. Alexander Leitner, Facharzt für Pneumologie i.A., Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Prim. Dr. Albert Lichtenschopf, Facharzt für Innerer Medizin, Psychotherapeut, Reha-Zentrum Weyer
    • Daniel Paula MSc, Physiotherapeut
    • Heidi Peschek, DGKP, KSK
    • Dr. Julia Pichler, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, KUK
    • Dr. Markus Prenninger, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Prim. Univ.Prof. Dr. Josef Riedler FERS, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Fellow of the European Respiratory Society, Spezialarzt für pädiatrische Pneumologie
    • Dr. Kinga Rigler-Hohenwarter, Fachärztin für Mikrobiologie, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Verena Schleicher, DGKP, Landeskrankenhaus Salzburg
    • Petra Schmidhuber, DGKP, Sonderausbildung Kinderintensivpflege, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Mag. Beate Smeritschnig, Klinische und Gesundheitspsychologin, AKH Wien
    • Dr. Miriam Strauss, Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapeutin
    • Mag. rer.nat. Martina Tischler, Klinische und Gesundheitspsychologin, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Evelyn Viehböck, Dipl. Coach, Trainerin, Mediatorin, Dipl. Burnout-Prophylaxe Trainerin
    • Dr. Fabienne Windischbauer, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Dr. Beatrix Wintersteiger, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Klinikum Wels-Grieskirchen

    (Änderungen vorbehalten)