Kommunikation und Empathie

Vortrag
Evelyn Viehböck
04. April 2019

 

Menschen haben ein tiefes Bedürfnis, wahrgenommen zu werden und den Wunsch, sich gesehen, gehört und verstanden zu fühlen. Das Zauberwort heißt: Empathie.

Empathie bedeutet die Möglichkeit, sich in den anderen hineinzufühlen, seine Emotionen zu spiegeln und Handlungen nachzuempfinden. Erfahren Sie, wie Empathie funktioniert, wie Sie optimale Voraussetzungen für Ihr eigenes empathisches Handeln schaffen, wie Sie so auf schwierigste Situationen positiven Einfluss nehmen und eine maximale Begegnungsqualität erzielen.

Sie
• tauchen ein in das Land der Emotionen und lassen sich berühren.
• erfahren etwas über kognitive, emotionale Empathie und Selbstempathie.
• erkennen Empathie versus Sympathie und wie die Chemie stimmt.
• wissen über den Nutzen unserer Spiegelneuronen.

Empathie bedeutet:
mit den Augen des Anderen zu sehen,
mit den Ohren des Anderern zu hören,
mit den Herzen des Anderen zu fühlen.

Evelyn Viehböck:
Unternehmensberaterin, Dipl. Coach, Traineirn und Mediatorin, Dipl. Burnout-Prophylaxe-Trainerin, Dipl. Resilienz-Trainerin, BGF-Beraterin

Termin:
04.04.2019
19.15 Uhr

Ort:
Klinikum Standort Wels
Vortragssaal

Anmeldung:
bis 28.03.2019 erbeten,
per Mail an office@akademiewels.at

Kosten:
10 EUR
Klinikum-Mitarbeiter frei

This entry was posted in Allgemein, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.
akademie wels

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr