Mit Lust statt Frust durch die Wechseljahre

Die Zeit der Wechseljahre wirft viele Fragen auf und ist geprägt von Vorurteilen, die mitunter zu großen Verunsicherungen führen.

Mit den Wechseljahren beginnt ein neuer Lebensabschnitt, den jede Frau, aber auch jeder Mann, individuell erlebt. Wechseljahre sind keine Krankheit – auch wenn sie häufig so gedeutet oder auch empfunden werden – sondern ein natürlicher Prozess. Die Veränderungen sind dabei nicht nur körperlich, sondern häufig auch auf anderen Ebenen spürbar.
Was passiert mit mir, wie gehe ich mit meinen Beschwerden um, woran halte ich fest, was kann/darf/will ich verändern? – Viele Fragen und viele Antworten. So unterschiedlich die Beschwerden sind, so vielfältig sind auch die Lösungen.
Das Wissen um diesen Prozess soll Mut machen, diesen Lebensabschnitt positiv zu gestalten.

Dr. Sabine Härdtner
Diplom- und Doktoratsstudium Pädagogik/Bildungswissenschaften; Psychotherapeutisches Propädeutikum; Masterstudium Supervision – Mediation – Coaching; Mediatorin lt. Ziv.MedG.; Wechseljahreberaterin

 

Datum:
11.10.2018
19:15 Uhr

Ort:
Klinikum Standort Wels
Vortragssaal

Anmeldung:
bis 04.10.2018
eMail: office@akademiewels.at

Kosten:
10 EUR

This entry was posted in Allgemein, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.
akademie wels

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr