Nur vergesslich – oder schon dement?

Vortrag
OÄ Dr. Katharina Zauner
22. Oktober 2019

 

Die Vorstellung dement und hilfsbedürftig zu werden macht Angst. Durch die ständig steigende Lebenserwartung erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, tatsächlich eine Demenz zu entwickeln. Allerdings erkranken doch nur ca. 15% der über 80-Jährigen an einer Demenz, 85% bleiben geistig fit! Gründe für Vergesslichkeit hingegen gibt es viele, doch nicht aus jeder Vergesslichkeit wird eine Demenz!

Was zu Vergesslichkeit führen kann, was man dagegen tun kann und wann sich tatsächlich der Verdacht auf eine Demenzerkrankung ergibt, erfahren Sie an diesem Abend. Außerdem wird besprochen, wie man eine Demenz diagnostiziert, welche unterschiedlichen Demenzerkrankungen und welche Behandlungsansätze es gibt.

OÄ Dr. Katharina Zauner:
Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin im Klinikum Wels-Grieskirchen

Termin:
22.10.2019
16.15 Uhr

Ort:
Klinikum Standort Wels
Vortragssaal

Anmeldung:
bis 08.10.2019 erbeten,
per Mail an office@akademiewels.at

Kosten:
10 EUR*
*Klinikum-MitarbeiterInnen frei / Anmeldung über das Online-Kursbuch

This entry was posted in Allgemein, News, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.
akademie wels

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr